GUT ZU WISSEN

Alles, was uns als Kirche ausmacht und was dich interessieren könnte.

UNSERE VISION


Unser Bild von Morgen. Unsere Leidenschaft im Heute.

Wir träumen von einer Kirche, die mit tausenden Menschen Gott anbetet. In dieser Kirche ist Gott der absolute Mittelpunkt. Was er durch seinen Sohn Jesus für die Welt getan hat, wird hier zum Highlight gemacht. Sein Wort wird kraftvoll gepredigt. Sein Geist wirkt übernatürlich. In dieser Kirche herrscht eine Sehnsucht nach Gott und seiner Gegenwart. Diese Kirche betet, glaubt und handelt mutig. Diese Kirche findet Einheit über ihre Standorte hinweg, weil sie ein gemeinsames Ziel hat: Gott in der Welt groß machen!

Wir träumen von einer Kirche, die Menschen zu leidenschaftlichen Nachfolgern von Jesus macht. Woche für Woche finden Menschen durch Jesus zu Gott. Sie entwickeln eine tiefe Gottesbeziehung. Dabei dürfen sie Fehler machen, lernen und wachsen. In dieser Kirche finden Menschen Annahme, Gnade und Vergebung. Sie werden hochgehoben und ermutigt. Ihr Potenzial wird erkannt und freigesetzt. Dies ist eine Kirche, die Menschen in die Nachfolge von Jesus ruft, ausbildet und Generationen von Leitern und Einflussnehmern hervorbringt.

Wir träumen von einer Kirche, die sichtbar Verantwortung in der Gesellschaft übernimmt. Diese Kirche schaut über den Tellerrand und dient Menschen aus allen sozialen Schichten. Hoffnungslose empfangen neue Kraft. Gebrochene werden aufgerichtet. Zweifler werden willkommen geheißen. Es ist eine Kirche, die sich nicht versteckt, sondern sich einmischt in das Geschehen dieser Welt. Diese Kirche wächst ständig, gründet neue Standorte und ist mit ihrer Botschaft, mit ihrer Musik und ihren Ressourcen eine Inspiration für viele andere.

Kurz gesagt: Eine Kirche, die Hoffnung bringt

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Was kann ich bei euch erwarten?

Eine ganze Menge, um das einmal vorweg zu nehmen! Sonntags verschiedene Gottesdienste mit modernen Liedern, guter Gemeinschaft, einer herausfordernden und ermutigenden Predigt, tiefen Begegnungen mit Gott und viel Spaß. Unter der Woche gibt es verschiedene Angebote für jedes Alter und vor allem unsere Kleingruppen.

Muss ich bei euch Mitglied werden?

Nein, musst du nicht, aber du kannst, wenn du willst. Wenn du genauere Infos sucht, besuche sonntags NEXT STEPS. Dort helfen wir dir zu verstehen, warum Mitgliedschaft eine gute Idee ist, aber auch was es darüber hinaus mit dem Glauben und uns als Kirche auf sich hat! Oder sprich sonntags einfach einen unserer Mitarbeiter an. Wir helfen immer gerne!

Seid ihr eine Sekte?

Wir sind keine Sekte. Bei uns ist alles freiwillig. Als Kirche sind wir eingebunden in den BfP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden)und arbeiten mit vielen anderen Kirchen und Einrichtungen eng freundschaftlich zusammen, z.B. in der Evangelische Allianz.

Warum trefft ihr euch?

Wir treffen uns sonntags und unter der Woche, um gemeinsam unseren Glauben zu leben, zu wachsen und einfach, weil wir unsere Kirche lieben.

Muss ich etwas bezahlen?

Auch das musst du nicht. Im Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, eine Spende zu geben, um die Gemeinde finanziell zu unterstützen!

Wie finanziert ihr euch?

Wenn wir sagen, wir bauen Kirche zusammen, meinen wir wirklich: WIR bauen Kirche. Wir finanzieren uns durch Spenden jedes Einzelnen. Viele geben monatlich feste Beträge und tragen damit dazu bei, dass von Pastor bis Klopapier alles bezahlt werden kann.

Muss ich euren Glauben teilen?

Nein, aber du darfst kennenlernen, wovon wir begeistert sind — und an dieser Stelle hoffen wir natürlich, dass auch DU begeistert wirst. Unsere ‚Gott entdecken‘ Kleingruppen sind ein Ort, wo du all deine Fragen stellen kannst und dir Basics des Glaubens erklärt werden. Frage am besten sonntags am Connect Point nach oder schau selber bei den Kleingruppen.

Darf ich mit Problemen kommen?

Auf alle Fälle! Jeder ist bei uns in jeder Lebenslage herzlich willkommen. Wenn du Hilfe brauchst, dann gibt es verschiedene Angebote für dich. Wir glauben, dass Gott auf Gebet reagiert und auch heute noch reagiert! Anderweitig gibt es seelsorgerliche Angebote – am besten gehst du sonntags nach dem Gottesdienst auf unsere Gebetsteams zu.

Was ist, wenn ich niemanden kenne?

Du hast immer die Möglichkeit, sonntags an den Connect Point zu gehen – hier stehen nette Leute, die gezielt für dich da sind, dich kennenlernen wollen und dir Fragen beantworten.

Gibt es eine bestimmte Kleiderordnung?

Bei uns kann jeder kommen, wie er will. Zieh’ an, womit du dich am wohlsten fühlst. Wir raten dir allerdings dringend im Hochsommer keinen dicken Pulli zu tragen, denn dann wird’s mit so vielen Leuten im Saal ganz schön warm!

Muss ich mein Gesangbuch mitnehmen?

Nein, das musst du nicht. Wir singen hier zwar eine Menge Lieder, aber die Liedtexte kannst du an der Wand einfach mitlesen und mitsingen.

Was bedeutet hoop?

Hoop kommt aus dem Plattdeutschen und bedeutet Hoffnung. Und das beschreibt die Botschaft, die wir als Kirche vermitteln wollen. Jesus ist unsere Hoffnung! Egal wer du bist. Egal wie du bist. Egal wo du herkommst oder wo du hingehst: Wo du vielleicht einen Punkt setzt, setzt Gott einen Doppelpunkt. Hoffnung lebt! Deshalb heißen wir hoop.

Was wir glauben




Was wir anbieten

Wir treffen uns auf allen unseren Campus regelmäßig Sonntags zum Gottesdienst. Aber Jesus nachfolgen passiert nicht nur am Sonntag sondern auch unter der Woche im Alltag und in Gruppen. Daher bieten wir mehrere Formate an, bei denen wir uns miteinander treffen und über unseren Glauben austauschen können.


HAST DU NOCH FRAGEN?


Wir haben versucht die meisten Fragen, die uns als Kirche gestellt werden, hier zu beantworten. Wenn du noch mehr wissen möchtest oder die Frage, nach der du gesucht hast hier nicht aufgetaucht ist, melde dich bei uns.


Frage loswerden